Studientage für ErzieherInnen              in der Kita

"Aktiv gegen den Stress in der Kita und im Feierabend"

 

Eine hohe Lautstärke, große Verantwortung, permanentes Präsent-Sein, verschiedene Krankheitserreger als ErzieherIn ist man täglich vielen Anforderungen und verschiedensten Reizen ausgesetzt. Das kann an den Kräften zehren. Um so wichtiger ist es, sich mit Stress auseinander zu setzten, um ihn bewältigen zu können. Da ich Erzieherin bin, weiß ich, wie wichtig es ist, gut für sich zu sorgen. Darum biete ich Kita-Teams Studientage in Form eines Workshops zum Thema Stressmanagement und Entspannung an. Diese und weitere Themen können nach individueller Absprache in den Workshop bzw. den Studientag einfließen:

  • Theoretische Auseinandersetzung: Was ist eigentlich Stress? Warum gibt es Stress? Wie wirkt er sich aus? Wie kann Stress bewältigt werden?
  • Reflexion des eigenen Stresses
  • Praktische Übungen: Kennenlernen und Ausprobieren von kleinen Entspannungsübungen für Zwischendurch
  • Anti-Stress-Tipps, Strategien und Inspirationen für mehr Entspannung im Kita-Alltag und im Feierabend
  • "Wochenendkompaktkurs Progressive Muskelentspannung" (von den GKV bezuschusst)

Meine Workshops leben vom Mitdenken und Mitmachen der Teilnehmenden. Dafür greife ich auf ein vielfältiges Repertroire aus Vorträgen, Praktischen Übungen, Disskusionsrunden und Reflexions- und Selbsteinschätzungsübungen zurück. Wenn Sie Interesse an einem Studientag haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf, damit wir ausgehend von Ihren Wünschen und Ziele gemeinsam über ein passendes Konzept sprechen können.

 

Teilehmerstimme einer Kita-Leitung:

"Wir möchten uns ganz herzlich bei Stephanie Weich für den wunderbaren und entspannten Studientag bedanken. Wir konnten viel für unsere Arbeit mitnehmen und durch einfache Entspannungshilfen den Stress im Arbeitsalltag abbauen. Ob Traumreisen oder PMR jeder konnte seine bevorzugte Entspannungstechnik finden. Für unser Kindergartenteam war es ein ganz besonderer Arbeitstag, an dem wir gelernt haben, unsere vorhandenen Ressourcen noch besser zu nutzen, um Stress gar nicht erst aufkommen zu lassen. Wir freuen uns schon jetzt auf weitere Studientage mit Stephanie Weich."

Franziska Barges und das KiTa Team Neubrück „Okerknirpse“